17.-2​1.02.20

Dami Charf

Gastgeberin

Expertin für Trauma und Entwicklungstrauma

Ich bin eine enthusiastische Vertreterin einer haltungs- und körperorientierten Psychotherapie. Meine Reise begann mit der Aufarbeitung und Integration meiner eigenen traumatischen Geschichte und es ist mir ein leidenschaftliches Anliegen, dieses wichtige Wissen in die Welt zu bringen.

Eine Reise in das Herz des Menschseins

​5 Tage und ​2 Interviews je Tag

diskutieren wir die Bedeutung von Trauma für unsere Gesellschaft und jeden Einzelnen von uns. 

Inspiration, Motivation und Wissen für deinen Wandel!

Trauma geht uns alle an !

Erfahre 5 Tage lang von interessanten Expertinnen und Experten, was Trauma in unserer Welt und deinem Leben bedeutet und wie wir es heilen können. Jeweils 2 Interviews sind immer 24 Stunden kostenfrei zu sehen. 

Trag dich jetzt ein und erhalte jeweils 24 Std. GRATIS Zugang zu den Interviews !

Du willst dabei sein und erfahren, was Trauma ist und wie es dich und unsere Gesellschaft beeinflusst?

Mit einem Klick bist du dabei!

Trauma, wir und unsere Gesellschaft


Traumata bestimmen, wie wir uns und die Welt ​wahrnehmen - viel mehr als sich viele Menschen bewusst sind.

 

Viele der Themen und Probleme, die wir bei uns persönlich wahrnehmen, sind zurückzuführen auf frühe Verletzungen, Entwicklungstrauma und unverarbeitete Schockerlebnisse. 

Suchen wir eine Erklärung für den Anstieg von Symptomatiken wie Depression, Angsterkrankungen oder Bindungsschwierigkeiten, Beziehungslosigkeit und Einsamkeit, so werden wir bei den vielfältigen Auswirkungen von Traumatisierungen fündig.

Zusätzlich zu den Menschen, die großen Leidensdruck in ihrem Leben fühlen, gibt es noch mehr Menschen, die sich nicht wohl fühlen in ihrer Haut, die eine innere Leere in sich tragen oder in sich gefangen sind. Sie fühlen sich „nicht richtig“ und empfinden ihr Leben als nicht erfüllend.

Die Folgen von traumatischen Erfahrungen und unsicheren Bindungen wirken sich jedoch auch auf gesellschaftlicher Ebene aus. Angst vor der Zukunft, Zuflucht bei scheinbar „starken“ Führungspersönlichkeiten und die innere Abspaltung von der Erde und ihrer Ökologie sind ebenso Teil der Symptomatik von Traumatisierungen wie eine zunehmende Vereinzelung oder Aggression im täglichen Miteinander.


"​Trauma ist das Gegenteil von Verbundenheit und Neugier"
​Dami Charf


In 11 Interviews werde ich sehr unterschiedliche ExpertInnen zu diesen Themen befragen. Wir diskutieren, was Trauma wirklich bedeutet, wie es sich auf unsere Wahrnehmung und unsere Beziehungen auswirkt und wie wir Wege finden können mit dieser Herausforderung als Individuen aber auch als Gesellschaft umzugehen.
 
Es ist mir ein Anliegen, das Wissen über Traumata in die Gesellschaft zu tragen und mehr Bewusstsein für die Auswirkungen bei uns allen zu schaffen.



Deine Vorteile auf einen Blick


  • 24 Std. Gratis Videos des Online Kongress ansehen
  • 2 ExpertInnen pro Tag teilen ihr Wissen und ihre Inspiration
  • Danach Online Kongress als Paket nur 27 Euro
  • Wissen und Anregungen für dein Leben
  • Verschiedene Sichtweisen zum Thema Trauma und Heilung

Inspiration, Motivation und Wissen für deinen Wandel!

​Die ExpertInnen

Cert. Advanced Rolfing & Lehrveranstaltungen bei der European Rolfing Association e.V.

Das Rolfing beschäftigt sich mit der Orientierung und der Organisation des Körpers in der Schwerkraft. Das fasziale Netz steht dabei als Träger und Speicher von vielfältigen Eindrücken, Erlebnissen und Prägungen im Mittelpunkt. Bei traumatischen Erlebnissen ist die Regulation - insbesondere des autonomen Nervensystems - häufig empfindlich gestört. 

Die wichtige Frage hierbei ist: „Fühle ich mich sicher?“ 

"Praxis für Sexualität, Trauma & Partnerschaft" 

Aus Sexualität und Partnerschaft können wir Lebensqualität und Glück schöpfen. In individuellen und kollektiven Traumata sehe ich die Ursache dafür, warum die Kluft zwischen dem, wie es ist und zwischen dem, wie wir es uns wünschen, oft so groß ist. Meine Arbeit ist darauf ausgerichtet, diese Kluft zu schließen. Dann können wir eine lebendige Sexualität erfahren, unsere Traumaschleifen schließen und eine erfüllende Partnerschaft gestalten.

"Verbindung schafft Lebendigkeit!"

Traumatherapie, prä- und perinatale Therapie und Paarberatung

Moderne Traumatherapie besteht aus der Arbeit mit Schocktrauma – also einmalige Ereignisse wie z.B. Unfälle – sowie der Aufarbeitung von Entwicklungstrauma, bei der es um Bindungsverletzungen geht wie emotionale Vernachlässigung. Die wesentlichen Ebenen sind dabei Verstand, Gefühl und Körperwahrnehmung.

Es geht darum, den Körper von Schock- und Trauma-Energie zu befreien und dadurch mehr bei sich selbst anzukommen, herauszufinden, wer man im tiefsten Inneren wirklich ist.

Osteopathie & Traumatherapie

Ich bin Sigrid Plate, Heilpraktikerin, Osteopathin und Traumatherapeutin.
In meiner langjährigen Praxis bin ich immer wieder auf die interessante Verbindung
zwischen Körper und Psyche gestoßen und habe dann in der Traumatherapie die ideale Verbindung von beiden gefunden.
Der Körper ist der Anwalt der Psyche!
Und der Körper begleitet einen jeden von uns heraus aus dem Trauma.

Psychologische Psychotherapie & Lehrveranstaltungen

Eine traumatisierte Psyche bedeutet, nur zu überleben statt zu leben. Das habe ich für mich verstanden und möchte diese Erkenntnis mit allen Menschen teilen.

Und so arbeite ich seit 25 Jahren an der Entwicklung der Identitätsorientierten Psychotraumatheorie (IoPT) und einer Methode, diese in die therapeutische Praxis umzusetzen. Mit der Anliegenmethode ist mir das nun gut gelungen.

Eine gesunde Psyche ist die Grundlage für ein gutes Leben.

Bodynamic Traumatherapie & Psychotherapie

Leben wir in einem postmodernen Zeitalter des Narzissmus und der Selbstbezogenheit? Viele würden diese Frage wohl bejahen.
Die Folgen sind ein progressiver Verlust an Bindung und Beziehungsfähigkeit, an wahrer Freundschaft und Familienzusammenhalt.
Inzwischen ist wissenschaftlich bestätigt, dass narzisstische Prägungen unmittelbar auf mangelnde oder traumatische Bindungserfahrungen in unserem frühen Leben zurückzuführen sind.

Finde dein „Körperselbst“.

Leiter der Aptitude Acadamy & Traumasensitive Psychotherapie

Begegnung und erfahrene Nähe im Kontakt kann heilend und erlösend sein. Nicht durch die Arbeit an uns selbst allein, sondern durch die z. T. erlösende Begegnung mit anderen kommen wir mit uns selbst in Berührung und werden von uns selbst berührt oder gar geheilt.
Der Kern meiner Begegnung mit traumatischer Dysregulation dreht sich um interpersonale Co-Regulation und dann um eine Form des Selbst-Kontaktes, die gut tut und befriedet.

Die Begegnung mit dir führt mich zu mir.

Coaching für Berührung und Intimität

Sich im eigenen Körper grundsätzlich wohl und sicher zu fühlen ist für mich eine wichtige Voraussetzung, um Sexualität erfüllend und nährend zu erleben. Wenn Trauma uns vom Körper und vom Fühlen trennt, haben Innigkeit, Kontakt, Hingabe, Intensität, Verbundenheit (fast) keine Chance mehr. Wieder zu lernen und zu erleben, was wirklich gut tut, ist der Schritt in die richtige Richtung. Folge dem JA!

Integrative Babytherapie &
Körperorientierte Traumaarbeit

An der Geburtskultur einer Gesellschaft lässt sich viel ablesen über den Stellenwert des Menschen und sein Willkommen sein. 

Unsere Geburtserfahrungen hinterlassen tiefe Spuren in uns, welche sich auf uns selbst, unser Leben, unsere Beziehung zu anderen und somit auch auf die Gesellschaft und unseren Planeten auswirken.

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben." Hermann Hesse

Körperpsychotherapie & Coaching

Mein Traumaverständnis ist
geprägt von einem menschenrechtsbasierten Ansatz, der davon ausgeht, dass die Ursachen als auch die Bewältigung von Traumatisierungen innerhalb eines sozialpolitischen Rahmens gesehen werden müssen. Diese Haltung leitet mich in der individuellen Arbeit in meiner Praxis als auch in meiner Tätigkeit als Fortbildnerin des Konzeptes "Stress- und Traumasensible Haltung" für unterschiedliche Berufsgruppen.

Menschliche Entwicklung braucht zur Entfaltung eine lebensbejahende Ordnung. Ist diese gegeben, können Menschen und Systeme sich selbst organisieren und regenerieren.

Trauma & Körperpsychotherapie

Es geht heute nicht mehr nur um die „Heilung“ und Unterstützung des Einzelnen. Das Zeitalter des Individualismus und der Scheinautonomie muss enden, denn nicht nur werden wir darüber immer kränker, sondern wir zerstören dadurch den Planeten auf dem wir leben.

Verbundenheit ist der Schlüssel!

Trauma geht uns alle an !

Erfahre 5 Tage lang von führenden Expertinnen und Experten, was Trauma in unserer Welt und deinem Leben bedeutet und wie wir es heilen können.

Copyright 2020 Dami Charf | Impressum | Datenschutzerklärung