Fortbildung Entwicklungstrauma

​Die Arbeit mit Entwicklungstrauma und sehr frühen "Störungen"

In dieser Fortbildung geht es um die Arbeit mit Entwicklungstrauma. Der Schwerpunkt dabei liegt darin diese Menschen zu erreichen, eine Bindung aufzubauen und ihnen neue Erfahrungen zu ermöglichen. Da frühe Verletzungen uns sowohl von unserem Körper abschneiden als auch von dem Gefühl, zugehörig zu sein, ist dies ein Schwerpunkt dieser Arbeit.

Du lernst, die verschiedenen frühen Störungen zu erkennen und ihre spezifischen Glaubenssätze zu hören. Du erlernst körperorientierte Interventionen, um alte Verletzungen zu integrieren und neue Erfahrungen zu ermöglichen. Die Begleitung als Therapeut erfolgt auf einer sehr beziehungsorientierten Ebene.
Das Konzept einer bindungs- und körperorientierten Psychotherapie steht im Mittelpunkt dieser therapeutischen Arbeit.

Inhalte der Fortbildung:

  • Theorie Entwicklungstrauma
  • Theorie Selbstregulation
  • 4 Entwicklungsaufgaben und ihre Muster
  • Verständnis der Entwicklungsaufgaben und der Folgen
  • Interventionen für die Arbeit mit den spezifischen Folgen für jede Entwicklungsaufgabe
  • Die Arbeit mit Grenzen
  • Arbeit mit Unterbegrenzung und Überbegrenzung
  • Sekundäre und primäre Gefühle
  • habituiertes Verhalten
  • Containment und Berührung

Dauer:
2 Blöcke von Montagmittag bis Donnerstagmittag, die nur zusammen gebucht werden können.

Ort:
​Fortbildung, Unterkunft und Verpflegung finden im „Haus Sonnenberg“ bei Einbeck statt.
Die Buchung findet seperat statt und muss von dir vorgenommen werden. Die Kosten sind nicht im Fortbildungspreis enthalten.
http://einbecker-sonnenberg.de/
Anmeldung unter dem Stichwort "Trauma Fortbildung - Dami Charf"

Kosten:
je Block: ​600 € zuzüglich 19% Mehrwertsteuer = ​714 €
Gesamtkosten: ​1428 € incl. 19% MwSt

Gruppengröße:
Mindestens 14 und höchstens 20 TeilnehmerInnen

Datum:
Teil 1: 01. - 04. Oktober, Beginn 13.00 Uhr mit dem Mittagessen und Ende 13.00 Uhr mit Mittagessen
​Teil 2: 05.-08. November, wie oben

Voraussetzungen:
Grundlagen einer bindungsorientieren Körperpsychotherapie oder
Online Kurs "SEI - frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen"
Achtung: wer den Online Kurs gemacht hat, muss trotzdem die Voraussetzungen erfüllen, die unter "Wichtiges" genannt sind.

HIer kannst du dir den Vertrag herunterladen.
Bitte fülle ihn aus und sende ihn in doppelter Ausführung unterschrieben an uns zurück.
Außerdem lade dir bitte den Anmeldebogen herunter und fülle ihn aus. Ohne diesen ist die Anmeldung nicht gültig.

 1.   Vertrag zum download
2.    Anmeldebogen