Blog

Traumaheilung » Blog » Seite 2

Wissen für mehr Stabilität und Selbstregulation im Leben

Wie muss ich sein, damit du mich liebst?

Wie muss ich sein, damit du mich liebst?

Heute möchte ich mich dem Thema Beziehung und Entwicklungstrauma widmen. Wie du dir denken kannst ist das ist ein Riesenthema. Ich werde versuchen, dir ein bisschen Einblick und Ideen zu geben, die dir vielleicht helfen, dich in diesem Bereich besser zu verstehen....

mehr lesen
Was uns den Schlaf raubt

Was uns den Schlaf raubt

Heute möchte ich gerne etwas zum Thema Schlaf und schlafen sagen und was die Beeinträchtigung von Schlaf mit Trauma zu tun haben kann. Schlaf ist natürlich ein großes und wichtiges Thema und inzwischen gibt es ja genügend Studien dazu, dass Menschen immer schlechter...

mehr lesen
Warum ein Ja ein Nein braucht

Warum ein Ja ein Nein braucht

Warum ein Ja ein Nein braucht. Heute möchte ich eine Anregung aufgreifen, die ich ganz spannend fand. Jemand hat gefragt „was ist eigentlich mit dem Ja sagen? Alle sprechen davon, wie wichtig es ist, Grenzen zu setzen, was ist aber mit dem Ja sagen?“ ​ ​Vereinfacht...

mehr lesen
Sind Dissoziation und Erstarrung das Gleiche?

Sind Dissoziation und Erstarrung das Gleiche?

Dissoziation und Erstarrung als Überlebensmechanismus Dissoziation und Erstarrung – in wieweit hängen die beiden Begriffe zusammen und wie lange können die Phänomene eigentlich überhaupt anhalten?   ​Die Dissoziation ist ein Abspaltungsprozess, das heißt, dass...

mehr lesen
Ist es nicht verrückt?

Ist es nicht verrückt?

Die etwas andere Sicht auf unseren normalen Alltag Stell dir vor du bist auf einer Reise und  kommst in eine neue und fremde Stadt. Du machst eine Sight-Seeing Tour in dieser Stadt und wirst plötzlich Zeuge eines Autounfalls. Jemand wird angefahren - du drehst dich um...

mehr lesen
Warum du dich manchmal unverstanden fühlst

Warum du dich manchmal unverstanden fühlst

Warum ich? Diese Frage stellen sich viele und sie ist total legitim. Es gibt kaum einen Menschen der sich das nicht fragt, wenn Unglück über ihn kommt. Unglück, das für uns zu hart und zu schwer ist, um es wirklich auszuhalten. Sei es eine Krankheit eine Trennung,...

mehr lesen
Wie Hoffnung dir dein Leben kaputt machen kann

Wie Hoffnung dir dein Leben kaputt machen kann

Wie Hoffnung dir dein Leben kaputt machen kann Hoffnung ist ein zweischneidiges Schwert. Diesen Spruch kennt wahrscheinlich jede und jeder. Die letzte der Plagen aus der Büchse der Pandora die entweicht, ist die Hoffnung. Wo nützt uns die Hoffnung und wo kann sie uns...

mehr lesen
Warum ich? – Die Suche nach Erklärungen

Warum ich? – Die Suche nach Erklärungen

Warum ich? Diese Frage stellen sich viele und sie ist total legitim. Es gibt kaum einen Menschen der sich das nicht fragt, wenn Unglück über ihn kommt. Unglück, das für uns zu hart und zu schwer ist, um es wirklich auszuhalten. Sei es eine Krankheit eine Trennung,...

mehr lesen